Fragen? Antworten!

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur EnBW Energiegemeinschaft. Die gesuchte Antwort ist nicht dabei?
Dann Sprechen Sie uns an!

Sie können ganz einfach und hier direkt auf unserer Webseite einen Mitgliedsantrag stellen.

Über die aktuellen Mitgliedsbeiträge können Sie sich in unserer aktuellen Beitragsordnung informieren. Gerne stehen wir bei Fragen zur richtigen Einordnung oder einer Schnuppermitgliedschaft gerne zur Verfügung.

Als Mitglied der EnBW Energiegemeinschaft profitieren Sie von einer ganzen Menge an Vorteilen. Einen guten Überblick über unsere ganzen Mitgliederleistungen bekommen Sie auf unserer „Über uns“ Seite. Bei individuellen Fragen zur Mitgliedschaft stehen Ihnen die Ansprechpartner in der Region oder die Mitarbeiter der Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

Die Mitglieder der EnBW Energiegemeinschaft loggen sich einfach als Mitglied ein und können sich so schnell zu beliebig vielen Veranstaltungen anmelden. Nichtmitglieder sind willkommene Gäste bei offenen Veranstaltungen. Die Anmeldung erfolgt in der jeweiligen Veranstaltung. Eine Anmeldung ist für Mitglieder und Nichtmitglieder obligatorisch, da zum Teil die Personenanzahl begrenzt ist.

Vorrangig sind die Veranstaltungen und Informationen auf dieser Seite für unsere Mitglieder. Gerne bieten wir auch Nichtmitgliedern ausgewählte Informationen und Veranstaltungen an. Wenn Sie von allen Mitgliedervorteilen profitieren wollen, so ist es am einfachsten, wenn Sie Mitglied in der EnBW Energiegemeinschaft werden.

Die EnBW AG und die Netze BW GmbH sind beide Mitglieder in der EnBW Energiegemeinschaft e.V.. Die Energiegemeinschaft wurde als Verein durch die Vorgängerunternehmen der EnBW gemeinsam mit dem Handwerk gegründet. Die Aufgaben und Struktur des Vereins wurden in einer Satzung festgehalten.

Die EnBW Energiegemeinschaft blickt auf eine lange Tradition und Geschichte zurück. So wurde bereits 1934 in Stuttgart die Gas-Gemeinschaft und die Elektro-Gemeinschaft von den Vorgängerunternehmen der EnBW gemeinsam mit den Innungen als Vereine gegründet. Durch den Zusammenschluss von Neckarwerken, EVS und Badenwerk zur EnBW und der Integration der TWS Stuttgart in die EnBW wurden auch die Energiegemeinschaften zu einer landesweiten EnBW Energiegemeinschaft zusammengeführt. Seit über 85 Jahren ist die EnBW Energiegemeinschaft in Baden-Württemberg festverankert und in ganz Baden-Württemberg mit Ansprechpartner vor Ort präsent.