SmartHome im Technikcheck zum Feierabend

Nachrüstung vom Handwerker?

 


 

Fast schon unüberschaubar ist das Angebot an SmartHome-Systemen zur Nachrüstung, die auf der Basis von herstellerspezifischen Lösungen arbeiten. Doch wie gehen etablierte Standards mit dieser Situation um?

 

 

 

Einen KNX-Funkstandard für die Nachrüstung bietet die Hager Vertriebsgesellschaft. Dieser sei kostengünstig, einfach nachzurüsten und verlange zwingend einen Elektrotechniker. Ebenfalls problemlos seien die Konfiguration des Netzes bis zur Übergabe und die spätere Bedienung und Programmierung durch den Kunden. KNX-Kenntnisse würden zu keinem Zeitpunkt benötigt. Für Elektroprofis ein vielversprechender Ansatz wenn man bedenkt, dass ganze 26 Prozent der Befragten einer Umfrage mit „voll und ganz“ zustimmten, ob SmartHome vom Handwerk kommen solle.

Doch was halten Sie von dieser Technik? Sehen Sie hier eine schlagkräftige Antwort auf das derzeitige Angebot? Wir fühlen dieser Technik beim Technikcheck zum Feierabend gründlich auf den Zahn. Nach einem Impulsvortrag checken Sie im verschworenen Kollegenkreis unter Gleichgesinnten die Technik auf Herz und Nieren.

Interesse geweckt? Dann folgen Sie dem Link unter Ihrem Wunschtermin in unseren Veranstaltungskalender zu weiteren Schwerpunkten und Details dieser Veranstaltung sowie einer unkomplizierten Online-Anmeldung.

Folgende Veranstaltungstermine sind für Sie bereit:

18.05.2017 – Biberach, VA-ID 977

22.05.2017 – Hechingen, VA-ID 978

23.05.2017 – Ettlingen, VA-ID 979 

24.05.2017 – Heilbronn, VA-ID 980

29.05.2017 – Stuttgart, VA-ID 981

30.05.2017 – Ellwangen, VA-ID 982 

31.05.2017 – Herrenberg, VA-ID 983

 

Zum Anfang

Ihr Browser ist stark veraltet! Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf Browse Happy um sicher und unbeschwert surfen zu können. Eine Initiative von WordPress