Das allelektrische Haus

Gutes konsequent zu Ende denken

 

Elektrische Lösungen der Versorgungstechnik bestechen von jeher durch ihre Vorteile sowie vielversprechenden Effizienzsteigerungen und Einsparungen. Doch jetzt wird hier ein neues Kapitel aufgeschlagen: Die konsequente, elektronische Vernetzung der Akteure und Aktoren untereinander, hebt das Potential elektrischer Lösungen auf ein bisher nie erreichtes Niveau und lässt so eine erfolgreiche Energiewende wirklich machbar erscheinen. Doch wie finden Sie hier den Einstieg?

 

 

Einen exklusiven Anknüpfungspunkt bietet Ihnen das Infoseminar der Energiegemeinschaft und ihrer Partner. Abseits jeglicher Energiewenderomantik, einzig und allein der Technik verpflichtet, exakt auf alle Ihre Fragen und Bedürfnisse zugeschnittenen, lernen Sie aus erster Hand nicht nur die Vorteile, Annehmlichkeiten und Einsparungen dieser Techniken kennen, sondern entwickeln auch ein breites Verständnis dafür.

Und das funktioniert so: An nur einem Nachmittag erfahren Sie, warum an der Digitalisierung kein Weg mehr vorbeiführt. Im Technikteil belassen wir es nicht bei der reinen Vorstellung der Technik, sondern steigen am Beispiel eines Einfamilien-Neubaus ein in die Vernetzung der gesamten Haustechnik mit deren Funktionen und Vorteilen. Dabei legen wir ein besonderes Augenmerk auf die Schnittstellen und die Partner aus den angrenzenden Bereichen und dem Netz.

Interesse geweckt? Dann folgen Sie dem nachstehenden Link zu den weiteren Inhalten unseres Infoseminars und zur Anmeldung.

 

30.10.2019 – Stuttgart – Diese Veranstaltung ist ausgebucht

 

Zum Anfang

Ihr Browser ist stark veraltet! Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf Browse Happy um sicher und unbeschwert surfen zu können. Eine Initiative von WordPress