Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Elektrische Warmwasserbereitung im Kontext der Gesetzgebung

26. Januar - 16:00 - 17:30 CET

Wie optimal ist dezentral?

 

Entsprechen unsere Vorstellungen von dezentral-elektrischen Warmwasserbereitungen in puncto Energiewende und – effizienz noch der Wirklichkeit? Oder sind hier mittlerweile Korrekturen notwendig? Das wollen wir dann doch genauer wissen und fragen bei einem Technikcheck zum Feierabend nach.

 

Im Rahmen unserer Online-Herbstveranstaltung 2020 informierten wir über für Sie wesentliche Punkte des neuen Gebäudeenergiegesetzes GEG und stellten Ihnen als Schwerpunkt den Einsatz möglicher Stromanwendungen vor.

Nun wollen wir noch einen Schritt weiter gehen und uns im Detail die Möglichkeiten einer energieeffizienten Warmwasserbereitung in einem Wohngebäude unter dem Eindruck der neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen anschauen. Interessant hierbei ist zu erfahren, wie sich eine dezentrale und zentrale Warmwasserbereitung in einem Gebäude auswirkt und welche Fördermöglichkeiten für Haustechnikkombinationen mit E-Durchlauferhitzern bestehen. Wir freuen uns sehr, hierfür als Referentin Frau Adeline Wagner gewinnen zu können. Frau Wagner kommt aus dem Hause CLAGE und ist dort für die Bereiche Energie und Politik zuständig.

Der Abend beginnt mit einem Impulsvortrag. Hier erfahren Sie alles, was Sie über dieses interessante Themenfeld wissen müssen. Dann, im exklusiven Kreis zusammen mit Ihren Kollegen, checken Sie die vorgestellten Lösungen auf Plausibilität und Schwachpunkte im Dialog mit unserer Referentin.

Lassen Sie sich diesen Technikcheck nicht entgehen. Ergreifen Sie die Chance und informieren Sie sich über die effizienten Möglichkeiten einer Warmwasserbereitung in Wohngebäuden aus erster Hand. Tauchen Sie mit dieser einmaligen Mischung aus Information und kollegialem Austausch tief in die Möglichkeiten dieser Technik ein.

Bitte beachten Sie: Ihre Anmeldung nimmt unser Provider auf seiner Internetseite für uns entgegen. Mit Abschluss und Bestätigung Ihrer Anmeldung werden Ihre Daten an ihn übermittelt. Das ist notwendig, damit Ihre Teilnahme bestätigt werden kann und Sie Ihre Zugangsdaten erhalten. Ihre Daten werden nicht weiterverwendet und nach der Online-Schulung wieder gelöscht.

 

 

Haben Sie Fragen oder Problem beim Login zur Anmeldung? Dann hilft Ihnen Thomas Buczkowski aus dem Team der Geschäftsstelle gerne weiter.

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Kollegen, Mitarbeiter und technischen Auszubildenden.

 

Details

Datum:
26. Januar
Zeit:
16:00 - 17:30 CET
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Online-Live-Seminar