Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Heilbronn: Sachkundiger EWärmeG / update (VA-ID: 950)

21. März - 8:30 - 15:45

 

 

Wärmegesetze maßgeschneidert für Energieprofis

 

Fachwissen schützt vor Fehlern und lässt sich gut verkaufen. EnBW Energiegemeinschaft e.V. und Solarenergie-Zentrum Stuttgart sez legen darum maßgeschneidert für Energieprofis ein Seminar auf, das erstens über die gesetzlichen Neuerungen bei den Wärmegesetzen informiert und zweitens auch auf die sich bietenden Chancen eingeht.

 

Mit jeder Fortschreibung des Wärmegesetzes Erneuerbare-Wärme-Gesetz EWärmeG aber auch der Energieeinsparverordnung EnEV ändern sich kontinuierlich die rechtlichen Anforderungen und damit die Ausgangslage für Energieprofis. Die Partner EnBW Energiegemeinschaft e.V. und Solarenergie-Zentrum Stuttgart sez legen darum ein Seminar auf, das erstens gründlich und praxisnah über die gesetzlichen Neuerungen informiert aber zweitens auch auf die sich bietenden Chancen eingeht und informiert.

Seminaraufbau und Inhalte orientieren sich konsequent an den Anforderungen der Energieprofis in der Praxis. Nicht nur die vorgeschriebenen Techniken alleine werden konsequent beleuchtet, sondern auch das konkrete Wissen um die rechtlichen Aspekte. Damit reicht das dargebotene Wissen nicht nur von den gesetzlichen Mindestanforderungen bis zum Nachweis sondern eben auch von der Aufklärungsverpflichtung und deren Dokumentation bis hin zu Rechtswidrigkeiten und ihren Folgen für Energieprofi und Bauherr oder Sanierer. Doch machen Sie sich von der Qualität des Seminars anhand der Seminarinhalte und Schwerpunkte selber ein Bild.

 

Update-Seminar „Sachkundiger für Wärmegesetze und EnEV“

EWärmeG Stand 1. Juli 2015

  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Anwendungsbereiche und Verantwortlichkeiten
  • Anforderungen, Pflichten und Nachweise

 

EnEV 2014/2016 – Neuerungen seit 1. Mai 2014 / 1. Januar 2016

  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Energiepolitische Ziele
  • Anwendungsbereiche und Verantwortlichkeiten
  • Anforderungen, Pflichten und Nachweise

 

Rechtsfragen/Haftung – Neuerungen

  • Aufklärungspflichten
  • Leistungsverpflichtungen
  • Rechtswidrigkeiten und Folgen für Sachkundige

Referenten: Rudolf Schiller (Gebäudeenergieberater, EnBW), Michael Weng (Gebäudeenergieberater, Technisches Büro für Bauwesen)

 

Optimal für Ihre erfolgreiche Teilnahme zum Sachkundigen ist die Qualifikation wie Ingenieur, Handwerksmeister, Energieberater, Architekt oder Fachplaner. Teilnehmen können selbstverständlich aber auch alle anderen Interessierten mit vergleichbaren Qualifikationen.

Damit bringt Sie das Seminar „Sachkundiger EWärmeG-update“ in puncto Wärmegesetze nicht nur auf den aktuellen Stand, sondern es versetzt Sie auch in die Lage, Kundenwünsche korrekt und vor allem rechtskonform zu planen und umzusetzen. Ein unschätzbarer Wettbewerbsvorteil und vielleicht auch der Beginn Ihrer persönlichen Erfolgsgeschichte und Steilvorlage für mehr Kundenerfolg rund um Beratung und Sanierung.

Lassen Sie sich das nicht entgehen. Melden Sie sich, Ihre Kollegen und Mitarbeiter mit Kundenkontakt mit der downloadbaren Faxantwort direkt beim sez an.

 


Details

Datum:
21. März
Zeit:
8:30 - 15:45
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Energiestandort Heilbronn

Weipertstraße 41

Heilbronn,

74076

Deutschland

+ Google Karte


Zum Anfang

Ihr Browser ist stark veraltet! Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf Browse Happy um sicher und unbeschwert surfen zu können. Eine Initiative von WordPress