Heizungsoptimierung

Eintagesschulung „Der hydraulische Abgleich nach Verfahren B“

 


 

 

Spektakuläres Angebot zum hydraulischen Abgleich – Tagesschulung plus Software zu unschlagbaren 290,- € inklusive Mehrwertsteuer. Und wie Sie Ihre Energiegemeinschaft auch bei der Anwendung unterstüzt? Lesen Sie weiter.

 

 

 

 

Seit August 2016 haben Heizungssanierer die Möglichkeit, für eine Heizungsoptimierung Fördergelder in Anspruch zu nehmen. Voraussetzung für den Erhalt der Fördermittel ist allerdings eine korrekte Durchführung und Dokumentation des hydraulischen Abgleichs. Nur, wie machen? Den größten Nutzen der Optimierung verspricht die Nachrechnung der Heizungsanlage über eine geeignete Software. Hierüber informierten wir Sie bereits im Verlauf eines Info-Seminars im Herbst 2016 (s. auch die Vorträge im Passwort geschützten Migliederbereich).

Wie damals versprochen, legen wir nun nach. Zusammen mit dem Softwarehaus Hottgenroth, Köln, bieten wir an den selben Standorten ein Eintagesseminar an. Lernen Sie, wie Sie mit Hilfe der Software „Optimus Duo3D“ die Grundfunktionen des hydraulischen Abgleichs für Heizkörper und Fußbodenheizung errechnen, optimale Einstellwerte für Pumpen und Ventile ermitteln und wie Sie die erforderlichen Nachweise und Dokumentationen für KfW- und BAFA-Anträge zeitoptimiert erstellen können.

Mehr zu unseren Angeboten rund um den hydraulischen Abgleich unter Ihrem Wunschtermin. Bitte folgen Sie dem jeweiligen Link in unseren Veranstaltungskalender:

  • 22.02.2017 – Herrenberg, VA-ID 964
  • 02.03.2017 – Wernau, VA-ID 965
  • 08.03.2017 – Heilbronn, VA-ID 966
  • 08.03.2017 – Stuttgart, VA-ID 967
  • 09.03.2017 – Stuttgart – Dieses Seminar ist bereits ausgebucht. Bitte wählen Sie einen anderen Termin.
  • 30.03.2017 – Biberach, VA-ID 969 

 

Zum Anfang

Ihr Browser ist stark veraltet! Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf Browse Happy um sicher und unbeschwert surfen zu können. Eine Initiative von WordPress