Perfekt vorbereitet für die Energiewende

Workshop Zählerplätze

 

 

zaehlerschrank280x237

 

 

Die Energiewende kommt – nicht nur mit erneuerbaren Energien sondern auch mit neuen, vielfältigen Anforderungen. Der „Workshop Zählerplätze“ informiert Profis der EnBW Energiegemeinschaft e.V. aus erster Hand über die bevorstehenden Änderungen.      

 

 

 

 

 

Programmpunkte des Seminars:

 

VDE-AR-N 4101 – – die richtige Wahl des Zählerschrankes

  • Fit für die Zukunft – Was muss alles rein
  • Praxisnah: Schritt für Schritt zur richtigen Ausstattung

Referent: Oliver Kauer, Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG

 

 

Zukünftige Messsysteme nach Energiewirtschaftsgesetz EnWG 

Referenten: Andreas Plümmer / Jens Tengler, EnBW Regional AG

 

 

Rahmenbedingungen für die Zählerplätze der Zukunft

  • Energiewirtschaftsgesetz EnWG – die wichtigsten Anforderungen
  • DIN 18015 – Elektrische Anlagen in Wohngebäuden
  • DIN VDE 0100/444 – Errichten von Niederspannungsanlagen – Schutzmaßnahmen –Schutz bei Störspannungen und elektromagnetischen Störgrößen

Referent: Oliver Kauer, Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG

 

 

Planung von Zählerschränken

 

 

Nirgendwo ist der Wandel derzeit beständiger, fällt ein Überblick wahrscheinlich schwerer, als bei der Entwicklung von Stromzählern und Zählerplätzen. Für intelligente Stromnetze unverzichtbar und als wesentlicher Baustein der Energiewende gelten hier eine Vielzahl verschiedener Anforderungen und Vorschriften.

 

 

Um Ihnen dennoch dieses komplexe Thema in kurzer Zeit zu vermitteln, nähern wir uns im Workshop den Zählerplätzen aus zwei Richtungen. Der erste Beitrag geht zunächst auf die gesetzlichen Rahmenbedingungen ein und beschreibt informativ die Anforderungen an Zählerplätze. Mit ihren Ausführungen zum Energiewirtschaftsgesetz EnWG und den darin vorgesehenen Messsystemen zeigen die Experten der EnBW Regional AG die Anforderungen auf, die zukünftig vom Netzbetreiber zu erfüllen sind. Und abschließend, stellvertretend für die Industrie, zeigt Oliver Kauer von der Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG technische Lösungen, gewürzt mit Tipps und Tricks, die Ihnen Planung und Ausführung von Zählerplätzen zukünftig erleichtern.

 

 

Nutzen Sie unseren Workshop für Ihre Unterstützung in einer äußerst entwicklungs-freudigen Sparte der Elektrotechnik. Am meisten profitieren Sie von Ihrer Teilnahme, wenn Sie als Planungs- oder Ausführungsprofi wie Ingenieur, Techniker oder Meister, aber auch als bauleitender Monteur oder Kundendiensttechniker im Thema sind.

 

Folgende Veranstaltungstermine sind für Sie vorgemerkt:

19.09.2013 – 71083 Herrenberg, Hotel Hasen, Hasenplatz 6 von 14:00 – 17:00 Uhr

 

23.09.2013 – 88250 Weingarten, Best Western Hotel, Abt-Hyller-Str. 37-39
von 14:00 – 17:00 Uhr

 

24.09.2013 – 88400 Biberach, EnBW Zentrum Oberschwaben, Adolf-Pirrung-Str. 7
von 14:00 – 17:00 Uhr

 

30.09.2013 – 70597 Stuttgart, SSB-Veranstaltungszentrum Waldau, Friedrich-Strobel-
Weg 4 von 14:00 – 17:00 Uhr

 

01.10.2013 72379 Hechingen-Stein, Römerstr. 29, Gasthof Lamm von 14:00 – 17:00 Uhr

 

10.10.2013 – 79365 Rheinhausen, EnBW Regionalzentrum, Herbolzheimerstr. 36
von 14:00 – 17:00 Uhr

 

28.10.2013 – 78573 Wurmlingen, Gasthaus Traube, Untere Hauptstr. 40 von 14:00 – 17:00 Uhr

 

Melden Sie sich und Ihre Mitarbeiter am besten noch heute zu diesem einmaligen Workshop an. Ein Anmeldeformular oder unsere unkomplizierte Online-Anmeldung haben wir im Veranstaltungskalender des Passwort geschützten Mitgliederbereichs unter Ihrem Wunschtermin für Sie hinterlegt. Das Team der EnBW Energiegemeinschaft e.V. sowie die Referenten freuen sich auf Ihre Teilnahme.

Zum Anfang

Ihr Browser ist stark veraltet! Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf Browse Happy um sicher und unbeschwert surfen zu können. Eine Initiative von WordPress