Energiewende technisch

Infoseminar „Von Normen und Vorschriften bis zur Energiewende“

 

 

Smarte Energieerzeugung und Nutzung im Wohngebäude Bild Busch-Jaeger Elektro GmbH

Smarte Energieerzeugung und Nutzung im Wohngebäude Bild Busch-Jaeger Elektro GmbH

 

 

Die Energiewende ist gewollt, sie kommt. Doch was bedeuten die politischen Beschlüsse eigentlich für den Spezialisten vor Ort, den aktiven Energieprofi? Worauf muss er sich einstellen? Mit welchen Anforderungen hat er zu rechnen? Wie wird seine Arbeit davon beeinflusst.

 

 

 

 

 

Auf diese Fragen sucht und findet das Fachseminar „Von Normen und Vorschriften bis zur Energiewende – allerhand Wissenswertes für Energieprofis“ handfeste Antworten in Theorie und Praxis. In zwei Informationsblöcken greifen die Partner Busch-Jaeger Elektro GmbH, ABB Stotz-Kontakt und EnBW Energiegemeinschaft e.V. das Thema Energiewende auf. Block I vermittelt den Teilnehmern das theoretisch-technische Rüstzeug hierzu. Block II, nach der Pause, bietet hierfür praxisnahe, technische Lösungen an, gefolgt von endkundengerechten Beschreibungen des entstehenden Zusatznutzens.

 

 

Konkret erwarten Sie folgende Inhalte und Schwerpunkte:

 

Block 1: Normen und Vorschriften

 

  • Ermittlung der maximalen Leitungslänge in elektrischen Anlagen unter Berücksichtigung der Abschaltzeiten und zulässigem Spannungsabfall in Stromkreisen

 

  • VDI 6008 – Barrierefreie Elektroinstallation

 

  • VDE 0100 Teil 410 – Abschaltzeiten in den Netzen

 

  • DIN 18015 Anwenderhinweise – Umgang mit Gebäudeautomation, anwendungsneutrale Verkabelung für die Kommunikation sowie RCD / FI-Schutzschalter in der Nachrüstung

 

  • Elektro+: Nutzung der Endkundenbroschüren

 

 

Block 2: Umsetzungen, Anwendungen und Lösungen – Argumentation Kundennutzen

  • Vom Smard-Grid bis Smart-Home – Status und Umsetzungsmöglichkeiten

 

  • Energieeffiziente Lösungen im Gebäude – Dimmbare LED´s, etwas Automatik und Kommunikation gehört dazu

 

  • Ausblick – Wo geht´s hin? MessSystem 2020 – Auswirkungen auf die Elektroinstallation, Ausblick EEBus und e-Mobilität

 

  • Marketing für den Elektroprofi – Grundzüge einer Marketingstrategie

 

Referenten: Olaf Stutzenberger, Busch-Jaeger Elektro GmbH und Stefan Klein, ABB Stotz-Kontakt / Striebel & John Vertriebsgesellschaft mbH

 

 

Damit ist das Seminar interessant für jeden Mitarbeiter. Vom Auszubildenden über den Techniker, Meister und Planer bis hin zu den guten Seelen des Betriebes im Büro mit Kundenkontakt profitiert jeder von der spannenden Zusammenstellung und einmaligen Aufbereitung. Darum melden Sie sich und Ihre Mitarbeiter am besten noch heute im Veranstaltungskalender des passwortgeschützten Mitgliederbereichs zu dieser Informationsveranstaltung an.

 

 

Folgende Termine sind für Sie reserviert:

 

09. April 2013 – 74076 Heilbronn, EnBW Regionalzentrum Neckar-Franken, Weipertstraße 41
von 14.00 – 17.00 Uhr

 

17. April 2013 – 79365 Rheinhausen, EnBW Regionalzentrum, Herbolzheimerstr. 36
von 14:00 – 17:00 Uhr

 

18. April 2013 – 72379 Hechingen-Stein, Römerstr. 29, Gasthof Lamm
von 14:00 – 17:00 Uhr

 

24. April 2013 – 76275 Ettlingen, EnBW Regionalzentrum, Zeppelinstr. 15-19
von 14:00 – 17:00 Uhr

 

25. April 2013 – 73249 Wernau (Neckar),Quadrium, Kirchheimerstr. 68-70
von 18:00 – 21:00 Uhr

 

15. Mai 2013 – 78573 Wurmlingen, Gasthaus Traube, Untere Hauptstr. 40
von 14:00 – 17:00 Uhr

 

16. Mai 2013 – 71083 Herrenberg, Hotel Hasen, Hasenplatz 6
von 14:00 – 17:00 Uhr

 

06. Juni 2013 – 88400 Biberach, Adolf-Pirrung-Str. 7,EnBW Zentrum Oberschwaben
von 14:00 – 17:00 Uhr

 

02. Juli 2013 – SSB-Veranstaltungszentrum, Waldau, Friedrich-Strobel-Weg 4, 70597 Stuttgart
von 18:00 – 21:00 Uhr

 

 

Das Team der EnBW Energiegemeinschaft e.V. und alle Referenten freuen sich sich schon heute auf Ihre Teilnahme.

Zum Anfang

Ihr Browser ist stark veraltet! Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf Browse Happy um sicher und unbeschwert surfen zu können. Eine Initiative von WordPress