Info-Tag WP Rutesheim

Informationstag Wohnraumlüftung und Wärmepumpe

 

 

kwk555x394

 

 

Die zweite im Bunde, die neue Veranstaltungsreihe „Informationstag Wohnraumlüftung und Wärmepumpe“ war ein voller Erfolg. Rund 100 Interessenten sind am 26. September 2008 der Einladung der EnBW Energiegemeinschaft e.V. und Ihrer Partner nach Rutesheim gefolgt.

 

Mit dabei waren folgende Unternehmen:

  • logo_stiebel_eltron197x30
  • enbw221x50
  • elektro_widmaier190x25
  • maico119x42
  • getifix_logo119x42

 

 

Zum Thema Energieeffizienz besteht nach wie vor ein gewaltiger Informations- und Handlungsbedarf. Aus diesem Grunde führt die EnBW Energiegemeinschaft e.V. zusammen mit ihren Partnern vor Ort Informationsveranstaltungen durch. Diese richten sich überwiegend an Hauseigentümer und Endverbraucher. Ziel ist die zielgruppengerechte und grundlegende Information über aktuelle und wichtige Themen und das immer aus verschiedenen Blickwinkeln aller beteiligten Fachleute. Bekannt geworden ist die Veranstaltungsreihe bereits mit der „Informationsveranstaltung Wärmepumpe mit Schaubohrung“. Aufgrund des vielfachen Interesses und des dringenden Bedarfs erfolgte nun die Erweiterung und Ausbau des Themenschwerpunktes Wärmepumpe mit der Informationsveranstaltung „Wohnraumlüftung und Wärmepumpe – Wärme, Komfort und Wohlbefinden liegt in der Luft!“

 

 

Am 26. September 2008 lud die EnBW Energiegemeinschaft e.V. zusammen mit Ihren Partnern für modernes Bauen und alternative Energiequellen in die Festhalle nach Rutesheim erstmalig zu dieser neuen Veranstaltungreihe ein. Es erwartete die Teilnehmer ein wahres Feuerwerk an Informationen.

 

 

Etwa 100 Interessierte waren der Einladung gefolgt.

Etwa 100 Interessierte waren der Einladung gefolgt.

Bauphysikalische Gesetzmäßigkeiten

Nach der Eröffnung durch Herrn Michael Widmaier vom Elektrogeschäft Widmaier zeigte Herr Herr Dr. Roland Falk, Leiter des Kompetenzzentrums Ausbau und Fassade die Zusammenhänge zwischen Qualität der Bausubstanz, Anlagentechnik und Nutzerverhalten auf. Bauphysikalische Gesetzmäßigkeiten wurden eingehend beleuchtet und so den Zuhörern näher gebracht. Praktische Tipps und empfohlene Vorgehensweisen rundeten diesen spannenden Vortrag ab.

 

 

Beschäftigte sich der erste Vortrag vornehmlich Gäste mit den Ursachen so ging der zweite Vortrag auf die Auswirkungen und deren Lösungen ein. Die Firma Getifix GmbH blickt auf eine 25 jährige Erfahrung mit dem Thema Schimmelpilz zurück. Deren Geschäftsführer Herr Franz Klein berichtete vom leidvollen „Comeback des Schimmelpilzes“, zeigte deren Entstehung, aber auch deren Lösungsmöglichkeiten für eine zielgerichtete Bekämpfung auf.

 

 

Alle Referenten brachten vollen Einsatz.

Alle Referenten brachten vollen Einsatz.

Steigerung der Energieeffizienz

Die beiden nächsten Redner lenkten das Augenmerk der Anwesenden auf die anlagentechnische Komponente einer Referenten ganzheitlichen Steigerung der Energieeffizienz sowie einer intelligenten Nutzung der Außenluft. Herr Sietzy von der Firma Maico Elektroapparate-Fabrik GmbH berichtete über technische Lüftungsanlagen, die einen regelmäßigen Luftaustausch sicherstellen und damit Feuchtigkeit, Kohlendioxid und Schadstoffe abführen, gleichzeitig aber die Wärme im Raum belassen. Möglich wid dies durch eine besondere Luftführungstechnik und entsprechend gestaltete Wärmetauscher.

 

 

Hier erschöpfen sich die Möglichkeiten einer intelligenten Nutzung der Außenluft aber keineswegs. Herr Single von Firma Stiebel Eltron GmbH & Co. KG berichtete über Wärmepumpen, die in der Lage sind, Ihren regenerativen Anteil der Heizwärme aus der Aussenluft zu gewinnen, also ein Temperaturniveau zu nutzen, welches normalerweise für Heizzwecke ungenutzt bleibt. Dabei handelt es sich um eine Wärmequelle, die trotz starker Schwankungen im Jahreslauf immer noch eine interessante Alternative darstellt, vor allem dann, wenn die Installation einer Sondenbohrung oder eines Wärmeabsorbers aus geologischen, finanziellen oder sonstigen Gründen nicht möglich ist.

 

 

Die Firma Widmaier stand Rede und Antwort.

Die Firma Widmaier stand Rede und Antwort.

Wärmepumpen – EnBW Wärme Plus

Den Abschluss der Veranstaltung in der Halle bildete die Vorstellung des für Wärmepumpen üblichen, äußerst interessanten Tarifs „EnBW Wärme Plus“ durch Herrn Eisen von der EnBW Vertriebs- und Servicegesellschaft mbH.

 

 

Ausgestattet mit aktuellem Wissen über Bauphysik und Anlagentechnik lud Herr Widmaier im Anschluss auf den Neubau seines Wohn- und Geschäftshauses in Rutesheim ein. Ansprechend und informativ aufbereitet fanden die Teilnehmer die in Vorträgen bereits dargestellten technischen Lösungen real vor, mit Informationstafeln illustriert und verständlich aufbereitet. Selbstverständlich stand die Firma Widmaier nebst allen beteiligten Firmen auf der Baustelle zu allen Fragen Rede und Antwort und untermauerte so glaubhaft den Anspruch, immer eine Lösung für Ihre haustechnischen Probleme parat zu haben.

 

 

Eine vorbildliche Beschilderung half den Gästen sich in der Technik zurecht zu finden.

Eine vorbildliche Beschilderung half den Gästen sich in der Technik zurecht zu finden.

Auch für das ausführliche und persönliche Gespräch blieb noch genügend Zeit.

Auch für das ausführliche und persönliche Gespräch blieb noch genügend Zeit.

Wir danken der Firma Elektro Widmaier für Ihr Interesse an unserer Informationsveranstaltung und für die tatkräftige Unterstützung im Vorfeld. Ebenso danken wir unseren Referenten für Ihren Einsatz und Engagement sowie deren interessante Darbietungen und Vorträge, ohne die unsere Veranstaltung so sicher nicht möglich gewesen wäre.

 

 

Zum Schluss aber bedanken wir uns bei allen Besuchern für das Interesse an unserer Veranstaltung sowie das entgegengebrachte Vertrauen. Wir wünschen uns, mit unserer Veranstaltung zu Ihrer Information über das wichtige Thema Energieeffizienz beigetragen zu haben und hoffen, dass Sie das in der Veranstaltung erworbene Wissen für eine Verringerung Ihrer Heizkosten zum Wohle der Umwelt nutzen.

Zum Anfang

Ihr Browser ist stark veraltet! Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf Browse Happy um sicher und unbeschwert surfen zu können. Eine Initiative von WordPress